X
X
Donnerstag, 30. September 2021

DHCOM i.MX8M Plus coming soon

Begrenzte Stückzahl an Prototypen verfügbar ab Q1/2022

Gegen Ende Q1/2022 werden wir die ersten Prototypen des DHCOM i.MX8M Plus im Haus haben und ausgiebig testen. Interessenten können wir bereits jetzt auf Anfrage ein vorläufiges Datenblatt zur Verfügung stellen. Auch eine limitierte Stückzahl des steckbaren DHCOM i.MX8M Plus Moduls mit SODIMM-200 Sockel ist dann für Prototyping Zwecke bereits erhältlich.


Die i.MX8M Plus Familie konzentriert sich auf maschinelles Lernen und Bildverarbeitung, Advanced Multimedia und industrielle Automatisierung mit hoher Zuverlässigkeit. Diese Anwendungen werden auf kleinstem Raum von nur 67,6 x 36,7 x 8,1 mm und mit einem Temperaturbereich von - 40 °C bis + 85 °C ermöglicht. Der Prozessor ist auf die Bedürfnisse von Smart Home, Smart City, Smart Building und Industrie 4.0-Anwendungen zugeschnitten und überzeugt mit zahlreichen Vorteilen:
 

  • Zum einen besticht der leistungsstarke Quad- oder Dual-Arm® Cortex®-A53 Prozessor mit einer Neural Processing Unit (NPU), die mit bis zu 2,3 TOPS arbeitet. Damit können aufwendige Matrixberechnungen durchgeführt werden, die Rechenmöglichkeiten für KI ermöglichen. Gelernte neuronale Netze werden für die Muster-, Sprach- und Objekterkennung eingesetzt.
  • Auf der anderen Seite sorgen der Dual Image Signal Processor (ISP) und zwei Kameraeingänge für ein fortschrittliches Bildverarbeitungssystem und damit für eine leistungsfähige Bild- und Videoverarbeitung.
  • Darüber hinaus verfügt der i.MX8M Plus über Multimedia-Fähigkeiten, die sowohl Videokodierung (1080p60 H.264, H.265) als auch Videodekodierung (1080p60 H.264, H.265) ermöglichen. Dies stellt eine Besonderheit dar. Mit Hilfe der Kodierung werden die Videodaten komprimiert und können schneller übertragen werden. 
  • Die Echtzeitsteuerung wird mit dem Cortex-M7 erreicht. Dabei wird das robuste Steuerungsnetzwerk durch das Dual-CAN FD und Dual-Gigabit Ethernet mit Time Sensitive Networking (TSN) unterstützt. Die hohe industrielle Zuverlässigkeit ist durch ein DRAM Inline ECC gegeben. 


Sprechen Sie uns dazu jederzeit an, unsere Produktmanager beraten Sie gerne!